Tagebuch Elektromobilität

25.07.2012

Elektroautos


Wenn man sich dann nach ausgiebigen Test- und Probefahrten für ein Modell entschieden hat, darf man zwei Dinge nicht vergessen.

Zum 1. die Bestellzeiten sind zur Zeit sehr lang, da die Hersteller nur auf Bestellung fertigen und natürlich die Bänder nicht auf das eine Auto warten und

zum 2. ist die Umstellung auf Elektromobilität mit der Bestellung des Autos noch lange nicht abgeschlossen, denn da beginnt sie erst. Folgende Punkte sind zu erledigen:

  • Bestandsaufnahme der vorhandenen Infrastruktur
  1. Zuleitungskabel vom Energieversorger
  2. Zählerplatz
  3. Absicherungen
  4. Unterverteilungen
  5. Anschlusskästen /-säulen
  6. etc.
  • Dimensionierung der Erweiterung /Anpassung
  • Ausführung der Baumaßnahmen
  • und letztendlich die fachtechnische Abnahme

  1. Für 1. sind Sie zuständig, aber bei 2. kann Ihnen das IBPriebe von Anfang bis Ende tatkräftig unter die Arme greifen, damit für Sie der Umstieg auf Elektromobilität zu einem angenehmen Erlebnis wird.
Kategorie: Test- und Probefahrten

 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.